Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Bücher der Zukunft

29.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Manchmal, wenn etwas Neues entsteht, haben die Menschen Angst, dass es das Alte verdrängt. Das ist auch bei E-Books der Fall. Kann es passieren, dass wir in Zukunft keine gedruckten Bücher mehr haben?

„Ich glaube, dass beide Formen nebeneinander existieren werden, so wie jetzt auch. Das E-Book wird nicht das Ende des gedruckten Buches sein, sie werden sich ergänzen“, sagt die Expertin Carmen Udina.

Sie glaubt, dass es auch zusätzlich zum klassischen Buch immer mehr Apps, Spiele oder Webseiten geben wird. Die Geschichten werden also noch aufregender und vielfältiger, wenn verschiedene digitale Möglichkeiten genutzt werden. dpa

Paulas Nachrichten

Damit alles genau passt

Das Papier passt in den Drucker, die Mutter auf die Schraube und die Leuchte in die Fassung. Diese und viele andere Produkte sind normiert. Doch das war nicht immer so!

Wer sich ein Schulheft kauft, hat diese drei Buchstaben bestimmt schon gelesen: DIN. Die sind…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten