Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Bilder, Geschichten und Videos Zauberhaft: Mehr als 500 Schüler aus ganz Baden-Württemberg haben am Wettbewerb der L-Bank teilgenommen

14.12.2013 00:00, Von Markus Brinkmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schöne Geschichten, bunte Bilder und spannende Geheimnisse: Die Kinder der 46 Förderschulen haben sich eine ganze Menge einfallen lassen – und damit den Wettbewerb „Zauberhaft“ der L-Bank zu etwas Besonderem gemacht.

Auf dem Weg zum blauen Schloss muss der Ritter eine gefährliche Strecke überwinden. Vorbei kommt er an einem Wasserfall, einer Räuberbande und sogar an einem Adler mit vier Flügeln. Am Ende erreicht er das Schloss und findet einen Schatz: das Herz der Prinzessin. Diese Geschichte haben sich die Schüler der Albert-Schweitzer-Schule in Kehl ausgedacht.

Sie haben am diesjährigen Wettbewerb „Zauberhaft!“ für Förderschulen teilgenommen. Die Kinder waren zwischen sechs und 13 Jahren alt. Zum Bild „Improvisation 9“ des russischen Malers Wassily Kandinsky sollten sich die Schüler Gedanken machen. Viele Klassen haben sich aber auch angeschaut, wie der Künstler gelebt hat. Gefragt waren beim Wettbewerb Teamarbeit und kreative Einfälle zu dem Gemälde. Herausgekommen sind dabei bunte Werke, Geschichten und sogar Filme. Manche Schüler haben Bilder gemalt, andere haben gewerkelt, und wieder andere haben Geschichten geschrieben, sie in Filmen nachgespielt oder mit Bildern erzählt. Die Schüler der Neckartalschule Heilbronn kamen auf eine besonders spannende Idee.

Kandinskys Werk

Sie hatten Kandinskys Werk kurzerhand ganz groß kopiert, dann jede einzelne Farbe ausgeschnitten, sortiert und auf ein Blatt geklebt. Insgesamt haben 46 Förderschulen aus ganz Baden-Württemberg an dem Wettbewerb teilgenommen – und damit sogar für einen Teilnehmerrekord gesorgt. Der Wettbewerb hat in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattgefunden. Bei der Preisverleihung schafften die Schüler dann das, wovon viele Künstler träumen: Ihre Werke wurden im Stuttgarter Kunstmuseum Staatsgalerie ausgestellt.

Dort wurde sichtbar, welchen Aufwand die Klassen betrieben haben, um möglichst gut beim Wettbewerb abzuschneiden.

Paulas Nachrichten

Schildkrötenrennen im Garten

Speedy bekommt eine Obstkiste als Schlafplatz

BERLIN (dpa). Rafa und seine Schwester Niki sind ziemlich unterschiedlich. Der Junge bezeichnet sich selbst als „Problemkind“ und liebt Kartfahren über alles. Niki dagegen wünscht sich sehnlichst ein Haustier.

Eines…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten