Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Betty schreibt jetzt Briefe

24.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie früher schreibt Betty jetzt an ihre Freundinnen

Mit Maske durch die Schule: An den Alltag in Corona-Zeiten muss man sich erst mal gewöhnen. Wir haben Kinder aus ganz Deutschland gefragt, wie es ihnen dabei geht. Heute erzählt Betty aus Baden-Württemberg.

Betty hat sich bereits an das Tragen der Maske gewöhnt.  Foto: Tina Zepezauer
Betty hat sich bereits an das Tragen der Maske gewöhnt. Foto: Tina Zepezauer

(dpa) Ich heiße Betty, bin neun Jahre alt und gehe in Ringsheim im Bundesland Baden-Württemberg in die vierte Klasse. Ich freue mich sehr, endlich wieder meine Freunde, Mitschüler und meine Lehrer in der Schule zu sehen. Was immer in der Schule dabei ist: meine Maske! Irgendwie gehört sie schon dazu, obwohl sie manchmal richtig nervt. Etwa wenn meine Brille anläuft oder ich meine Mitschüler nicht verstehe, wenn sie zu leise sprechen.

Es gehört zu den Corona-Regeln an unserer Schule, dass jeder seine Maske bei Betreten des Schulhofes anzieht und bis zu seinem Platz anbehält. Im Unterricht darf ich sie dann ausziehen. Es ist schon okay, denn ich weiß wie wichtig diese Masken sind.

Cool ist unsere Toiletten-Ampel. Ist sie rot muss ich auf dem Gang warten, ist sie grün, darf ich rein. Jeder muss daran denken, die Ampel umzustellen, sodass diese immer richtig anzeigt. Alle Klassen machen zu unterschiedlichen Zeiten Pause, weil wir uns ja nicht treffen dürfen. Auf dem Weg nach Hause treffen wir die anderen Klassen auch nicht, da wir zu unterschiedlichen Zeiten Schule haben, also alle 15 Minuten versetzt.

Meine Mama hat mir erzählt, dass sie früher Briefe an ihre Freundinnen geschrieben hat. Das machen wir nun auch. Einmal in der Woche liegt dann ein Brief im Briefkasten. Meistens machen wir auch was Süßes dran. Ab und zu darf ich mit meinen Mädels auch per Video telefonieren. Oder wir verabreden uns in kleinen Gruppen. Wenn Corona vorbei ist, findet unser Schulfest statt. Dann dürfen wir endlich wieder im Chor singen. Da freue ich mich sehr drauf!

Paulas Nachrichten