Paulas Nachrichten

Bayern wollen Bienen helfen

16.02.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Viele Menschen in Bayern wollen die Bienen retten

Den Bienen geht es nicht so gut. Das sagen viele Forscher. Sie brauchen mehr Schutz und eine gesündere Umwelt. Deshalb haben Umweltschützer im Bundesland Bayern ein Volksbegehren gestartet. Das bedeutet, sie haben Unterschriften gesammelt für eine Aktion, die heißt: „Rettet die Bienen!“.

MÜNCHEN. Dahinter steckt die Idee, dass in Bayern mehr für den Schutz von Pflanzen und Tieren getan werden soll. Besonders für Insekten wie die Bienen. 1,7 Millionen Erwachsene haben für diese Aktion unterschrieben. Das gaben die Behörden am Donnerstag bekannt.

Weil so viele Leute unterschrieben haben, wird aus der Aktion jetzt ein Volksentscheid. Die Erwachsenen stimmen dann über die Ideen der Umweltschützer ab. Ist die Mehrheit dafür, muss die Regierung in Bayern aus den Ideen der Umweltschützer neue Regeln machen.

Aber nicht alle Leute sind für die Vorschläge. Manche sagen auch, sie schaden den Bauern. Denn Umweltschutz koste oft viel Geld. Manche Bauern haben Angst, dass sie sich das nicht leisten können.

Paulas Nachrichten

Paula mag den süßen Kerl am liebsten

Paulas Thema heute: Muss der Nikolaus überallhin?

Hallo, liebe Kinder,

gestern war ja ein ganz besonderer Tag. Der Nikolaus-Tag. Manchmal denke ich gar nicht dran. Aber dann erinnert mich der Andreas daran. Man sollte ja immer einen Schuh vor die Tür stellen. Dann…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten