Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Basteln, rätseln und eine Lotterie

15.12.2020 05:30, Von Verena Hoenig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fünf Buchtipps für die Weihnachtszeit: Von Engeln aus Korken, Waldmuppeln und einem wichtigen Ziegenbock

Basteln, rätseln, mitfiebern, staunen: Klasse, was Weihnachtsbücher alles zu bieten haben. Wir haben fünf Tipps für die Weihnachtszeit.

Basteln – Bauen – Backen von Hannah Kastenhuber (Hg.), erschienen bei klein & groß. Was kann ich zu Weihnachten basteln? Anregungen gibt es in diesem Buch. Foto: klein & groß
Basteln – Bauen – Backen von Hannah Kastenhuber (Hg.), erschienen bei klein & groß. Was kann ich zu Weihnachten basteln? Anregungen gibt es in diesem Buch. Foto: klein & groß

Du kannst den Winzling Untu kennenlernen. Oder eine gute Idee für ein selbstgebasteltes Weihnachtsgeschenk finden. Vielleicht interessiert dich auch, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird? Dann kommen diese Buch-Tipps genau zur richtigen Zeit. Eine weihnachtliche Rettungsaktion und eine aufregende Rätselgeschichte sind auch dabei.

Schneemann-Muffins und wollige Sterne

Schön an Weihnachten ist vor allem das gemeinsame Feiern. Aber auch Geschenke gehören natürlich dazu. Das Backen und Basteln in den erwartungsfrohen Wochen davor macht Freude. Kokosflocken-Tannenbäume oder Weihnachtsengel aus Korken könnten es dieses Jahr sein.

Dünne Zweige mit bunter Wolle werden zu Sternen, die den Weihnachtsbaum schmücken. Ideen wie diese findest du in dem Mitmachbuch „Weihnachts-Werkstatt“. Während alles Schritt für Schritt erklärt wird, toben lustige Comic-Figuren über die Seiten.

Geheimnisvolles Winterlicht

Wenn du Lust auf eine abenteuerliche Reise hast, dann begleite das kleine Männchen Untu auf der Suche nach dem Licht des Winters. Dabei triffst du auf einen Bären, einen Fuchs sowie die Waldmuppel und die Dämmerlinge. Am Ende von „Untu und das Geheimnis des Lichts“ wartet eine Überraschung. Die wundervoll illustrierte, märchenhafte Geschichte kommt aus Finnland. Es ist die Arbeit einer Mutter und ihrer erwachsenen Tochter.

Mit Maja und Lasse den Stromdieb finden

Wer knifflige Rätsel mag, wird „Detektivbüro LasseMaja – Weihnachten in Valleby“ mögen. Obwohl die beiden Freunde Maja und Lasse Superhirne sind, brauchen sie deine Hilfe: 26 Aufgaben kannst du mit ein bisschen Geschick und Spürsinn lösen. Oft musst du dir dazu die Bilder genau ansehen. Keine Sorge, falls das Rätsel mal zu schwer ist: Die Lösung steht immer auf der nächsten Seite.

Ein Retter für Weihnachten

Ruhig und gemütlich soll es in der Adventszeit zugehen, oder?

Leider ist das bei Pauls Familie oft nicht der Fall. Hier herrschen Chaos und Unfrieden. Und dann gibt es auch noch Aufregung um den Weihnachtsmann. Paul beschließt, das Fest der Feste zu retten. Wie er das anstellt, ist in „Das Weihnachtsmannprojekt“ nachzulesen.

Der weihnachtliche Ziegenbock

In den Ländern der Welt wird Weihnachten fast überall ein bisschen anders gefeiert. In Schweden etwa spielt ein Ziegenbock eine wichtige Rolle.

In Spanien hoffen die Leute auf Geld aus der Weihnachtslotterie. Die Gewinnzahlen werden von Kindern singend verkündet. „Die schönste Zeit – Weihnachten in aller Welt“ erzählt von alten Bräuchen. Es wird etwa verraten, warum sich manche Menschen eine Schuppe des Weihnachtskarpfens in den Geldbeutel stecken.

Paulas Nachrichten