Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Ausgesprochene Flugkünstler

05.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Libellen sind im Tierreich mit die besten Flieger. Sie können sich unter anderem wie ein Hubschrauber bewegen.

Die kleinen Libellen haben beim Fliegen so einiges drauf.  Foto: Patrick Pleul/dpa/ZB
Die kleinen Libellen haben beim Fliegen so einiges drauf. Foto: Patrick Pleul/dpa/ZB

Sie können wie ein Hubschrauber auf der Stelle stehen oder gemütlich wie Segelflugzeuge gleiten. Libellen können auch sehr schnell beschleunigen und abrupt die Flugrichtung ändern. Manche Arten dieser Insekten können sogar rückwärts fliegen.

Denn sie können ihre beiden Flügelpaare unabhängig voneinander bewegen. Das macht sie zu so tollen Flugkünstlern.

Libellen lassen sich vor allem an Seen, Flüssen und Mooren beobachten. Denn sie brauchen feuchte Lebensräume. Dort schwirren die Insekten mit den großen Augen vielleicht übers Wasser.

Auch ihre Beute fangen und verzehren sie im Flug. Mit ihren Beinen jagen sie nach Fliegen, Mücken und sogar kleineren Libellenarten. dpa

Paulas Nachrichten