Paulas Nachrichten

Aufkleber sammeln

21.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass Leute schon seit mehr als 150 Jahren Karten und Aufkleber sammeln? „Ganze Familien und Schulklassen packte damals das Sammelfieber“, sagt eine Expertin. Ein Kaufhaus in der Stadt Paris im Land Frankreich kam auf die Idee. Wer dort eingekauft hat, bekam als Belohnung bunte Sammelbilder.

Du hättest gern einen bestimmten Fußballer in deinem Album? Dann hat auch dich das Sammelfieber gepackt! „Heute spielt das Sammelfieber vor allem vor der EM wieder eine Rolle“, sagt Frau Anyangbe. Die Fußball-Europameisterschaft beginnt am 10. Juni in unserem Nachbarland Frankreich.

Manchmal dauert es sehr lange, bis man alle Kleber für ein Heft zusammenhat. Dann hilft nur eins: Tauschen!

Paulas Nachrichten

Auf geheimer Mission im Hotel

Hoteltester arbeiten wie ein Detektiv – manchmal auch in der Badehose

Manche Detektive tragen bei der Arbeit Badeanzug oder Badehose. Nämlich dann, wenn sie als heimliche Tester in Hotels unterwegs sind. Solche Hoteltester dürfen sich aber nicht nur…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten