Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Aufgeblasener Fisch

12.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ISTANBUL (dpa).  Manche Tiere haben witzige Namen, der Kugelfisch zum Beispiel. Vielleicht denkst du, der Fisch ist rund wie ein Ball. Das ist er auch manchmal. Allerdings gilt das nicht, wenn der Fisch entspannt ist.

Droht dem Fisch aber zum Beispiel Gefahr, kann er sich plötzlich aufblasen. Dann hat er am Unterleib so etwas wie einen Ballon oder eine dicke Blase. Er wirkt also viel größer. Ein Angreifer erschreckt sich dann vielleicht und schwimmt weg. Außerdem passt der vergrößerte Kugelfisch womöglich auch nicht mehr ins Maul eines anderen Fisches.

Es gibt viele verschiedene Arten von Kugelfischen. Sie haben auch unterschiedliche Farben und Größen. Der Erbsenkugelfisch passt zum Beispiel auf einen Teelöffel und ist nur zwei bis drei Zentimeter groß. Der Hasenkopf-Kugelfisch kann dagegen sogar einen Meter lang werden und mehrere Kilo schwer.

Paulas Nachrichten

Ungerechte Strafe

Eine Sängerin hilft im Streit um die Bikini-Hosen der Beachhandballerinnen.

1500 Euro Strafe. So viel soll die norwegische Nationalmannschaft der Beachhandballerinnen zahlen. Das hat der europäische Handball-Verband vor Kurzem entschieden. Was wird den Spielerinnen denn…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten