Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Auf einmal wächst da in der Schüssel etwas

14.04.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Samenbomben selber machen

Dein Garten, der Grünstreifen vor dem Haus oder eine Wiese in der Nachbarschaft könnten etwas Farbe vertragen? Wir haben hier eine Idee für dich, wie das ganz einfach geht.

MISCHEN
MISCHEN

Mit diesen Samenbomben kein Problem mehr: Wirf sie einfach auf die gewünschte Stelle und drück sie am besten etwas in die Erde.

Das brauchst du für etwa sechs Samenbomben:

r Blumenerde

VERRÜHREN
VERRÜHREN

r Tonerde oder Heilerde (gibt’s im Drogeriemarkt)

r ein Päckchen Blumensamen, am besten Wildblumen (achte auf die angegebene Aussaat-Zeit!)

r Wasser

r eine Schüssel und einen Löffel

Paulas Nachrichten

Bereits seit 20 Jahren gibt es den autofreien Tag im Tiefenbachtal. Bei „Mobil ohne Auto“ war dieses Jahr allerdings einiges anders. Coronabedingt gab es keine Stände der mitwirkenden Vereine und auch Verpflegungsstände waren diesmal tabu. Das störte allerdings wenig, viele hundert Menschen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten