Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Auf der Strecke essen

26.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wer einen Ultramarathon läuft, muss währenddessen Nahrung und Getränke zu sich nehmen. Denn irgendwann sind die Energiespeicher aufgebraucht. „Besonders beim schnellen Laufen ist der Energieverbrauch sehr hoch“, erklärt ein Sportexperte. Für Tim Schwippel ist es das Wichtigste, dass er vor dem Wettkampf volle Energiespeicher hat. Er isst vorher zum Beispiel weißes Toastbrot mit Schokocreme. Das bringt Energie und liegt nicht schwer im Magen. „Eine gesunde Ernährung ist während des Trainings durchaus wichtig und richtig. Im Wettkampf ist es das komplette Gegenteil. Man versucht etwas zu essen, was viel Zucker und Kohlenhydrate hat“, erklärt der Sportler. Während des Laufs isst Tim Schwippel dann Schokoriegel und Süßigkeiten. Das bringt ihm schnell Energie. Außerdem nimmt er spezielle Zucker-Gels zu sich. Nebenbei muss er viel trinken. Essen und die Getränke bekommt er von Freunden gereicht. Die warten an der Strecke auf ihn. dpa

Paulas Nachrichten

Ohne Bäume geht der Boden verloren

POTSDAM. Tagtäglich gehen gewaltige Flächen an Wald verloren. Zum Beispiel, weil Bäume gefällt oder niedergebrannt werden. Oft müssen sie Platz machen für neue Felder, für Staudämme, Straßen oder Gebäude. Vor allem in Ländern wie Brasilien und Indonesien werden große Flächen Regenwald abgeholzt.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten