Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Auf den Spuren alter Kulturen

21.11.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass die Azteken in Amerika ihre Steuern an die Mächtigen mit Schokolade bezahlen konnten? Und dass ein Kaiser in China so wahnsinnige Angst vor dem Tod hatte, dass er unbedingt unsterblich werden wollte? Deshalb schluckte er massenhaft Pillen, die giftiges Quecksilber enthielten. Dadurch wurde sein Leben wohl eher kürzer als länger! In dem Buch „Alte Kulturen“ sind ganz viele solche Sachen aus der Geschichte beschrieben.

Kurze Texte und Geschichten werden durch Landkarten und Fotos ergänzt. Dabei dürfen auch zum Beispiel Pyramiden aus Ägypten und Tempel aus Griechenland nicht fehlen. Als Zugabe gibt es eine CD. Kurz: Dieses Buch lässt den Alltag von alten Völkern und Kulturen wie den Wikingern oder den Inka beinahe lebendig werden.

Peter Chrisp: Alte Kulturen. Atlas vergangener Welten Dorling Kindersley Verlag, München, 2009, 96 Seiten, 16,95 Euro, von 8–10 Jahren; ISBN: 978-3-8310-1437-8.

Das Bild zeigt das Cover des Buches von Peter Chrisp: Alte Kulturen.

Paulas Nachrichten

Pirat im Auftrag der Königin

Der Seefahrer Francis Drake war vor 480 Jahren ein sehr bekannter Seefahrer

Er kaperte Schiffe und raubte die Ladung. Das tat er aber alles im Auftrag der englischen Königin! Vor etwa 480 Jahren wurde der Seefahrer Francis Drake geboren. Als zweiter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten