Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Auch die Familie hing mit drin

08.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Sophie Scholl wurde im heutigen Bundesland Baden-Württemberg geboren, in einer kleinen Stadt namens Forchtenberg. Ihr Vater war dort Bürgermeister. Als er nicht mehr wiedergewählt wurde, zog die Familie in die Stadt Ulm. Dort ging Sophie Scholl zur Schule, machte Abitur – und anschließend eine Ausbildung zur Erzieherin. Später begann sie ihr Studium in München. Die Aktionen der „Weißen Rose“ hatten auch Auswirkungen auf den Rest der Familie. Nachdem Sophie und ihr Bruder verhaftet und hingerichtet worden waren, steckte man auch die Eltern und Geschwister ins Gefängnis. Obwohl diese mit der Widerstandsgruppe nichts zu tun hatten – und darüber wohl nicht Bescheid wussten.

Paulas Nachrichten

Auf Schienen Rad fahren

(dpa) Viele Leute hielten Karl Drais für verrückt. Denn er erfand scheinbar merkwürdige Dinge vor etwa 200 Jahren. Das wohl berühmteste ist eine Laufmaschine mit Rädern.

So sollten die Leute mit ihrer Muskelkraft schneller vorankommen als im Gehen. Das Gerät wurde Draisine genannt, nach…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten