Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Auch Autopiloten machen Fehler

12.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Pilotin Zara Rutherford ist auf ihren Flügen stundenlang unterwegs. Das ist ziemlich anstrengend. Manchmal kann sie zumindest einen Autopiloten einstellen, der das Flugzeug für eine Weile lenkt.

Zum Schlafen hinlegen kann sie sich aber auch dann nicht. „So ein Autopilot kann auch mal Fehler machen“, erklärt der Pilot Justin Steinke. Auch Zara Rutherford sagt: „Ich halte mich immer bereit, die Kontrolle zu übernehmen.“ Justin Steinke erklärt: Piloten oder Pilotinnen größerer Flugzeuge haben mehr technische Instrumente zur Verfügung, die beim Fliegen helfen und absichern. In einem Kleinflugzeug fliegt man normalerweise auf Sicht. Doch auch in so einem Flugzeug gibt es natürlich Geräte. Der Fahrtmesser zum Beispiel zeigt an, wie schnell das Flugzeug fliegt. Es gibt einen Höhenmesser und eine Art Kompass, den Kurskreisel. Außerdem bekommen Piloten oder Pilotinnen im Cockpit auf einem Gerät einen künstlichen Horizont angezeigt. Daran lässt sich etwa erkennen, ob das Flugzeug geradeaus oder eine Kurve fliegt. dpa

Paulas Nachrichten

Spurensuche in der Grube Messel

Wie die Welt wohl aussah, nachdem die Dinosaurier ausgestorben waren? Die Grube Messel ermöglicht einen Einblick in die Urzeit vor sehr vielen Millionen Jahren.

Nach Fossilien zu suchen, ist wie eine Schatzsuche. Die versteinerten Reste früherer Tieren und Pflanzen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten