Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

An viele Dinge nicht erinnern können

10.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Krankheit Demenz funktioniert das Gehirn nicht mehr so gut wie bei gesunden Menschen. Besonders oft sind ältere Menschen betroffen. Demenzkranke können sich an viele Dinge nicht mehr erinnern. Oder sie können sich die Sachen gar nicht erst merken. Anfangs können das zum Beispiel Termine oder Verabredungen sein. Später fällt es den Demenzkranken dann schwer, fehlerfrei zu sprechen oder Bewegungen richtig auszuführen.

Manche Menschen werden durch die Krankheit traurig oder wütend. Viele Erkrankte können aktuelle und zurückliegende Dinge nicht mehr unterscheiden. Irgendwann erkennen sie oft sogar ihre eigene Familie nicht mehr. Für die Familienmitglieder ist das meist eine sehr schwierige Situation. dpa

Paulas Nachrichten

Wie gut kennst du dich mit Weihnachten aus?

Wie gut kennst du dich mit der Weihnachtsgeschichte aus? Kannst du die bekanntesten Weihnachtslieder auswendig mitsingen?

Singen, in die Kirche gehen, Geschichten hören: All das machen die Menschen jedes Jahr in der Weihnachtszeit. Wie gut du dich mit alldem auskennst,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten