Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Altes Geld ist noch viel wert

02.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wusstest du, dass in Deutschland vor etwa 20 Jahren noch mit anderem Geld bezahlt wurde als heute?

Bis zum Jahr 2002 hieß die Währung D-Mark. Sie wurde dann vom Euro abgelöst. Der Vorteil: Mit dem Euro kann man auch in vielen anderen Ländern Europas bezahlen. Das ging mit der D-Mark nicht.

Doch obwohl es den Euro schon eine ganze Weile gibt, haben viele Menschen offenbar immer noch Scheine und Münzen der D-Mark. Fachleute sagen: Allein die D-Mark-Scheine, die noch irgendwo herumliegen, sind fast 3 Milliarden Euro wert.

Ein Politiker sagt: Viele Menschen wüssten wohl nicht, dass sie die D-Mark noch immer in Euro umtauschen lassen können.

Ein Teil des Geldes liegt außerdem bei Sammlern, die es gar nicht abgeben möchten.

Paulas Nachrichten