Paulas Nachrichten

Abwärts rutschen in der Badewanne

21.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

STOO (dpa). Juchu! Es geht den Berg runter, und zwar schnell! Doch dieses Mal nicht auf Skiern oder einem Schlitten, sondern in einer Badewanne!

So ein verrücktes Rennen konnte man am Wochenende in den Bergen in unserem Nachbarland Schweiz sehen. Dort sausten verschiedene Teams in Badewannen eine Piste hinunter. Und als wäre das nicht verrückt genug, hatten sich viele auch noch wild verkleidet.

Paulas Nachrichten

Marcs Schulweg ist zu gefährlich

MARKTSCHORGAST (dpa). Der Weg von Marcs Zuhause in Bayern bis zum Schulbus ist etwa zwei Kilometer lang. Auf der kurvigen Straße gibt es keinen Fußweg und die Autos dürfen 80 Kilometer in der Stunde schnell fahren.

Der Stiefvater des 13-Jährigen sagt: Das ist viel zu gefährlich für Marc.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten