Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Abkühlen mit Bäumen

24.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heiße Tage in der Stadt haben wir zuletzt öfter erlebt. Wenn man dann die Straße verlässt und in einen Park geht, fühlt es sich gleich kühler an. Das liegt erst mal daran, dass einen etwa im Schatten eines Baumes die Sonnenstrahlen nicht mehr direkt treffen. Doch Bäume und Grünflächen kühlen die Städte nicht einfach nur, weil sie Schatten spenden. Wichtig ist auch: Bäume nehmen durch ihre Wurzeln Wasser auf. Das wandert nach oben und in die Blätter. Überflüssiges Wasser verdunstet dort, gelangt also in die Luft und kühlt sie. Die Forschenden haben nun für Hunderte Städte den Unterschied der Temperatur an der Oberfläche untersucht: einerseits Grünflächen mit Bäumen, andererseits Flächen nur mit Rasen, Blumen oder Wiese. Ergebnis: Die Parks mit Bäumen kühlen viel mehr. dpa

Paulas Nachrichten

Aus Stadt und Kreis

Bleibt das Kino offen?

Anders als für die Gastronomie gilt für Kinos die 2-G-Plus-Regel. Wer einen Film sehen möchte, braucht einen negativen Corona-Test, egal ob geimpft oder genesen. Marius Lochmann, Chef der Traumpalast-Kinos, spricht im Interview über einen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten