Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

05.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Robert Koch

(Nobelpreis für Medizin, 1905) Den Nobelpreis hat der Mediziner für die Entdeckung des Tuberkulose-Erregers bekommen. Tuberkulose ist eine Infektionskrankheit. Außerdem hat er ein Heilmittel gegen die Krankheit erfunden. Robert Koch gehört zu den Begründern der modernen Bakteriologie, also der Forschung mit Bakterien. Das sind ganz kleine Lebewesen, die man nur mit dem Mikroskop sehen kann. Lange Zeit war er der Leiter des Königlich Preußischen Instituts für Infektionskrankheiten, das 1891 gegründet wurde. Das Institut gibt es noch heute. Es ist das Robert-Koch-Institut.

Paulas Nachrichten