Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

08.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Ihren Schwanz haben die Tiere wie eine flauschige Decke über sich gelegt. Sie kuscheln sich in ihr Nest und atmen gleichmäßig. Also Ruhe, bitte! Hier wird geschlafen. Und das mitten am Tag. Denn die Siebenschläfer werden erst nachts munter. Die Tiere sehen ein bisschen aus wie Eichhörnchen. Wenn du mal sehen willst, wie sie leben, dann hast du jetzt eine gute Möglichkeit. Eine Kamera filmt eine Siebenschläfer-Familie in einem Nistkasten. Die Bilder kannst du dir im Internet ansehen, und zwar hier: dpaq.de/B3dUe

Wenn die Tiere sich nicht gerade ausruhen, sind sie mit dem Fressen beschäftigt. Denn nach ihrem langen Winterschlaf bis in den Mai haben sie Gewicht verloren. Das muss jetzt wieder her. Denn schon bald steht etwas Wichtiges an: Ab Anfang August bekommen die Siebenschläfer Nachwuchs. Auch den kannst du dann hoffentlich über die Kamera beobachten.

Paulas Nachrichten