Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

22.09.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wisst ihr, was ein Termin ist? Ich habe mir das noch einmal ganz genau von meinem Freund, dem Reporter Andreas, erklären lassen. Das Wort Termin kommt natürlich von den alten Römern. Die hatten eine eigene Sprache. Die nennt man Latein. Und die Römer hatten vor langer Zeit viele Länder in Europa erobert. Deshalb sind viele Sprachen von heute aus der Sprache der Römer entstanden. Ein „terminus“ war ein römischer Grenzstein. Und später bedeutete das auch einfach „Ziel“ oder „Ende“. Für die Römer bedeutete Termin dann auch: Spätestens da muss man etwas bezahlen. Wir benutzen das Wort „Termin“ eben auch für die Verabredung von einem Treffen zu einer bestimmten Uhrzeit an einem bestimmten Tag.

Paulas Nachrichten

Soldat werden als Beruf oder Pflicht

Bei der Bundeswehr arbeiten, das machen Menschen freiwillig. Bis vor ein paar Jahren war das jedoch für junge Männer eine Pflicht. Ob das wieder so sein soll, darüber wird jetzt diskutiert.

(dpa) - Sie sollen unser Land schützen: Soldaten und Soldatinnen der Bundeswehr.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten