Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

08.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Draußen in der Natur leben viele Tiere, die auch mal im Garten vorbeischauen. Mancher Besuch ist willkommen. Denn Regenwürmer zum Beispiel helfen dabei, den Boden zu durchlüften und zu lockern. Andere Gäste sind von Gartenbesitzern aber gar nicht gern gesehen. Wenn sich Schnecken nämlich über den Salat hermachen, bleibt zum Ernten nichts mehr übrig.

Paulas Nachrichten