Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

04.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(dpa) Wusstest du, dass bei der Bundeswehr auch Ärzte und Ärztinnen zu den Soldaten zählen? Auch etwa Sanitäter und Sanitäterinnen gehören dazu. Normalerweise kümmern sie sich um die Leute, die bei der Bundeswehr arbeiten. Aber solche Spezialisten können eben auch in Notlagen woanders helfen. Am Mittwoch startete ein Flugzeug mit solchen Bundeswehrsoldaten Richtung Portugal in den Süden von Europa. Denn in dem Land ist die Corona-Lage viel schlimmer als in Deutschland. Die Ärztinnen und Ärzte werden deshalb in einem Krankenhaus in Portugal bei der Behandlung von Schwerkranken helfen. Dazu bringen sie in dem Flugzeug auch besondere medizinische Geräte mit.

Paulas Nachrichten