Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

19.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Koala schläft 21 Stunden pro Tag. Um beim vielen Schlafen nicht herunterzufallen, klemmt er sich in eine Astgabel ein. Dass Koalas solche Faulpelze sind, hat aber einen guten Grund. Die Tiere ernähren sich von Eukalyptusblättern. Diese enthalten nur wenige Nährstoffe. Die Koalas bekommen durch die Blätter nicht so viel Energie, dass sie länger wach bleiben können als drei Stunden pro Tag. Und einfach mehr Blätter fressen können sie auch nicht, denn die liegen ziemlich schwer im Magen. (msb)

Paulas Nachrichten

Der Maientag fiel doch nicht ganz aus

Paula freut sich: Drei Nürtinger Kinder ließen sich von der Absage nicht entmutigen

Hallo, liebe Kinder,

am Samstag ist ja der Maientag in Nürtingen wegen Corona wieder ausgefallen. Lena, Sophia und Jona hatten aber eine tolle Idee: Sie haben ihren eigenen kleinen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten von Paula Alle Nachrichten