Region

1700 Euro für „Licht“: Stimmungsvolle Adventsausstellung bei Liehr

27.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Unzählige Kerzen, Fackeln und Feuerschalen säumten am vergangenen Wochenende bereits die Zufahrt zur Gärtnerei Liehr. Daniela und Friedemann Hieber und ihr Team hatten auch dieses Jahr wieder am Samstag einen stimmungsvollen Lichterabend und am Sonntag die Adventsausstellung auf die Beine gestellt. Christbaumkugeln, Kerzen, Gestecke, Adventskränze und noch vieles mehr, was in einer Weihnachtsdekoration nicht fehlen darf, gab es auf dem Gelände der Gärtnerei. Wie jedes Jahr kamen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz. Und wie jedes Jahr spendete das Ehepaar Hieber den Erlös aus dem Verkauf von Wurst und Glühwein an „Licht der Hoffnung“, der Weihnachtsspendenaktion unserer Zeitung. Und die Besucher hatten ordentlich Hunger und Durst. „Der Erlös unserer Bewirtung brachte am Wochenende stolze 1700 Euro“, sagt Friedemann Hieber . Wir sagen ganz herzlichen Dank dafür. jh

Licht der Hoffnung

Höchste Eisenbahn für die Bewerbung

Heute ist Einsendeschluss für Projekte

(lcs) Nun wird es aber wirklich Zeit. Wer die Bewerbung für eine finanzielle Unterstützung seines sozialen Projektes noch nicht eingereicht hat, muss sich nun richtig sputen. Denn am heutigen Dienstag endet die Frist für die…

Weiterlesen

Weitere Artikel zu unserer Aktion Alle Artikel