meldungen

Umleitung wegen Narrenumzug

28.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). Die Fasnet in Wernau wirft ihre Schatten voraus. Um den närrischen Umzug komplikationslos über die Bühne zu bringen, muss die Kirchheimer Straße an folgenden Tagen komplett für den Verkehr gesperrt werden: Am Donnerstag, 28. Februar, von 10 Uhr bis Freitag, 1. März, etwa 5 Uhr, zwischen Silcherstraße und Kreuzung Junkerstraße/Adlerstraße. Am Freitag, 1. März, von 17 bis 22 Uhr zwischen Silcherstraße und Kreuzung Adlerstraße/Junkersstraße. Am Samstag, 2. März, von 10 bis etwa 22 Uhr zwischen Lange Straße und Bergstraße.

Die innerörtliche Umleitung erfolgt über folgende Straßen: Lange Straße – Haldenweg – In der Wiedenhalde – Junkersstraße – Marienstraße – Bergstraße. Auf der Umleitungsstrecke gilt während der Sperrung der Ortsdurchfahrt ein absolutes Halteverbot.

Am Samstag, 2. März werden zusätzlich die Wilhelmstraße und die Schlossstraße sowie die Gottlieb-Wolfer-Straße mit einem absoluten Parkverbot belegt. Die Busunternehmen können an allen drei Tagen nicht alle Haltestellen anfahren. Am Samstag wird die Bushaltestelle „Bahnhof“ in der Zeit von 10 bis 22 Uhr in die Gottlieb-Wolfer-Straße in Richtung Lidl verlegt.

Baustellen und Sperrungen