Region

Arbeiten am Tunnel

05.12.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neckartailfinger Tunnel der B 297 wird halbseitig gesperrt

NECKARTAILFINGEN (rp). Die vorhandene Beleuchtung im B-297-Tunnel bei Neckartailfingen entspricht nicht mehr dem neuesten Stand der Technik, weshalb das Regierungspräsidium Stuttgart ab kommendem Montag mit der Erneuerung der Tunnelbeleuchtung und Tunnellüftung beginnt. Die neue LED-Tunnelbeleuchtung wird am äußeren Rand der Tunneldecke über den Notgehwegen befestigt und ragt somit nicht mehr in die Fahrbahn, was bei der knappen Tunnelhöhe von Vorteil ist.

Im Zeitraum von Montag, 10., bis Mittwoch, 19. Dezember, wird in Nachtarbeit von 19 bis 5 Uhr die Kabeltrasse für die Beleuchtung hergestellt. Der Verkehr im Tunnel wird unter halbseitiger Fahrbahnsperrung im Wechselverkehr mit Ampelsteuerung geführt.

Im Februar 2019 werden die LED-Leuchten montiert und für März 2019 ist geplant, die drei vorhandenen Ventilatoren für die Belüftung zu erneuern. Auch diese Arbeiten werden unter halbseitiger Fahrbahnsperrung mit Ampelsteuerung durchgeführt. Hierzu wird unmittelbar vor den Arbeiten gesondert hingewiesen.

Der Bund investiert mit dieser Maßnahme rund 700 000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

Baustellen und Sperrungen

Zufahrt zur Alleenstraße in Nürtingen noch bis Montag dicht

Die Bauarbeiten der Stadtwerke Nürtingen für neue Strom- und Internetleitungen schreiten zügig voran. Angefangen in der Mühlstraße wird derzeit noch in der Alleenstraße gearbeitet. Die Arbeiten an der Querung der Alleenstraße auf Höhe des Fußgängerüberweges am Kreisverkehr der Neckarbrücke sind…

Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema Baustellen Weitere Artikel zum Thema Baustellen