Auto

Neuheiten stehen an der Westküste

08.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Messe-Rundgang: In Los Angeles zeigen die Hersteller ihre nächsten Modelle

Der neue Mazda 3 zeigt eine lange Nase und fließende Formen. Fotos: Degraeve

(pje) Der neue Gladiator wirkt wie ein blechernes Stück des US-amerikanischen Selbstverständnisses: ein Pick-up für die Fahrt durch die Prärie. Jeep hat hier die urigen Qualitäten des Modells Wrangler um einen verlängerten Radstand und eine Ladefläche erweitert. Daneben wirkt das mit 5,15 Metern nicht gerade kurze BMW-SUV namens X7 fast schon zurückhaltend – obwohl der riesige Nieren-Kühlergrill reichlich Selbstbewusstsein versprüht. Noch mächtiger ist der Bug des elektrischen Konzeptautos i-Next, dass in einigen Monaten als BMW i5 zur Marktreife geführt werden dürfte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 59% des Artikels.

Es fehlen 41%



Auto und Freizeit