Auto

Elektrisiert in die Zukunft

04.05.2019 00:00, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ford Europa gewährt einen Blick in seine Planungen mit zahlreichen elektrifizierten Modellen

Den neuen Kuga gibt’s auch in drei Hybrid-Versionen – allerdings kommt das Kompakt-SUV erst in einem Jahr auf den europäischen Markt.  Foto: gj
Den neuen Kuga gibt’s auch in drei Hybrid-Versionen – allerdings kommt das Kompakt-SUV erst in einem Jahr auf den europäischen Markt.  Foto: gj

Jeder dritte Europäer fährt nach Ford-Erkenntnissen ein sogenanntes SUV. Dies veranlasst die Marktstrategen dazu, die Modellfamilien deutlich in diese Richtung auszubauen – und damit auch die Elektrifizierungsstrategie entsprechend breit aufzustellen. Kürzlich stellte der Ford-Konzern seine europäische „Go-further-Strategie“ (in etwa „Weiter voran in die Zukunft“) vor – und gewährte einen Ausblick auf seine künftigen elektrifizierten Modelle. Die Hälfte der mittelfristig 16 geplanten Fahrzeuge wird in den nächsten drei Jahren auf den Markt kommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Auto und Freizeit