Auto

Ein schräger Rücken kann auch entzücken

27.04.2019, Von Klaus Kronenbitter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Porsche Cayenne Coupé

Das schräge Heck nimmt der Cayenne-Karosserie die Wucht.  Foto: rdk
Das schräge Heck nimmt der Cayenne-Karosserie die Wucht. Foto: rdk

Porsche ergänzt sein SUV-Angebot um ein Modell mit nach hinten abfallender Dachlinie, die sich an der des Klassikers 911 orientiert. In der Höhe misst das Coupé zwei Zentimeter weniger als der normale Cayenne und hat in Spur- und Hüftbreite hinten genauso viel zugelegt. Unter der Heckscheibe mit mehr Schräglage verbindet das derzeit markentypische Leuchtband die schmalen Rückleuchten. Über diesem versteckt sich ein ausfahrbarer Spoiler, das Kennzeichen ist nach unten an den hinteren Stoßfänger gewandert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Auto und Freizeit

Dieses Nashorn ist hilfsbereit

Im Blickpunkt: Der Ssangyong Musso ist geländegängig und fällt auf

Fährt man mit einem Pick-up zu seinen Freunden, reicht die Palette der Reaktionen von leicht spöttischen bis zu anerkennenden Bemerkungen. Das Gefährt mit der auffälligen Ladefläche regt die Gastgeber zu…

Weiterlesen

Weitere Auto-News Alle Artikel zum Thema Auto