Auto

Die Rösser im Zaum halten

19.01.2019, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Volvo S90 im Alltagstest: Kraftvoller Benziner bleibt unter zehn Litern – Allradantrieb und Achtstufenautomatik

Wer im neuen Jahr ausgetretene Pfade verlassen möchte und eine Alternative zu deutschen Limousinen der gehobenen Mittelklasse sucht, könnte beim Volvo-Nordläufer S90 fündig werden. Wir waren mit dem eleganten Schweden in der kraftvollen T6-Benziner-Ausführung unterwegs – ein komfortabler Reisewagen, der für anerkennende Beachtung sorgt.

Schwedisches Design: Auf der komfortablen Reiselimousine Volvo S90 ruhen oft anerkennende Blicke von Passanten.  Foto: gj
Schwedisches Design: Auf der komfortablen Reiselimousine Volvo S90 ruhen oft anerkennende Blicke von Passanten. Foto: gj

Wie er aussieht: Die Linienführung der Limousine bietet dem Auge viele Möglichkeiten, etwas länger zu verweilen. Am Bug strahlt der leicht nach innen gewölbte Kühlergrill mit senkrechten Chromleisten skandinavische Ruhe aus. Die Seitenansicht zeigt klare Linien – ohne langweilig zu wirken. Zum Heck hin läuft das Dach des S90 sanft nach unten, den Rand der kurzen Gepäckraumklappe ziert eine klare Abrisskante. Einbildung oder Tatsache: Von den LED-Tagfahrlichtern namens Thors Hammer bis zur eigenwilligen Leuchtgrafik am Heck verkörpert der S90 eine charakteristische Erscheinung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Auto und Freizeit