Wendlingen

S 21: Umbau der Betriebsumfahrt Seehof in vollem Gang

09.09.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit etwa zwei Wochen wird an der Betriebsumfahrt Seehof auf Köngener Gemarkung kräftig gebaut. Wie Mitarbeiter der Projektgesellschaft des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm in der Gemeinderatssitzung Ende Juni angekündigt hatten, muss die Betriebsumfahrt umgebaut werden, da die seitherige Umfahrt von der ICE-Trasse gekreuzt wird. Die Umfahrt dient dann während des Baus der ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke auch dem Abtransport von Bauschutt direkt über die Autobahn. An der geplanten Eisenbahnüberführung wird zudem der Boden ausgetauscht und es werden Stützwände gebaut. Bis November 2016 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Etwas Aufregung herrschte in der Gemeinderatssitzung im Juni, weil der Aushub der wegen des Umbaus der Betriebsumfahrung anfällt, über die Steinackerstraße abtransportiert wird – eine Belastung der Köngener, die in unmittelbarer Nähe wohnen. sg