Nürtingen

Oberensinger Axtmörder vor Gericht

12.06.2015 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor dem Stuttgarter Landgericht begann gestern der Prozess gegen den Mann, der seine Mutter erschlagen hat

Gestern begann vor dem Stuttgarter Landgericht der Prozess gegen den 42-jährigen Oberensinger, der im vergangenen Oktober seine Mutter mit der Axt erschlagen hat. Er ist seit der Tat in der Psychiatrie und soll zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig gewe-sen sein. Er leidet bereits seit Jahren an einer paranoiden Schizophrenie.

Die Bluttat in Oberensingen sorgte im Oktober für Aufsehen – seit gestern steht der Täter vor Gericht Foto: NZ-Archiv
Die Bluttat in Oberensingen sorgte im Oktober für Aufsehen – seit gestern steht der Täter vor Gericht Foto: NZ-Archiv

NT-OBERENSINGEN/STUTTGART. Im vergangenen Oktober erschütterte eine Bluttat die Hölderlinstadt: In Oberensingen hatte ein 42-Jähriger seine 69 Jahre alte Mutter mit der Axt erschlagen. Seit gestern muss sich der Mann vor der ersten Schwurgerichtskammer des Stuttgarter Landgerichts verantworten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%