Nürtingen

Nürtinger Hölderlinhaus: Gemeinderat berät über zusätzliche Mittel

28.07.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie geht es mit dem Umbau und der Sanierung weiter? – Gemeinderat berät heute über die Bereitstellung zusätzlicher Mittel

Bewilligt der Gemeinderat heute zusätzliche Mittel für den Umbau und die Sanierung des Hölderlinhauses? Wird Architekt Aldingers Haus-in-Haus-Lösung, die noch vor zwei Jahren breite Zustimmung im Ratsgremium fand, für die Stadt zum Fass ohne Boden? Zu den 1,6 Millionen Mehrkosten, die das Gremium im Dezember aufschreckten, kommt jetzt ein weiteres Päckle.

Wie geht es mit dem Hölderlinhaus weiter?  Foto: Holzwarth
Wie geht es mit dem Hölderlinhaus weiter? Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Das Hölderlinhaus beschäftigt die Nürtinger seit vielen Jahren. Erst sollte es abgerissen werden, dann legten Bürger ihr Veto ein. Eine Mehrfachbeauftragung brachte schließlich als Ergebnis den Siegerentwurf des Stuttgarter Büros Aldinger. Die Begeisterung für diese Variante war im Gemeinderat damals groß. Als ärgerlich stellt sich jetzt heraus, dass der Planer die Kosten nicht im Griff zu haben scheint.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%