Nürtingen

Neue Drehscheibe für Zugverkehr?

26.01.2019 00:00, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verband Region Stuttgart hat die Weiterführung der S-Bahn-Linie 1 nach Nürtingen in die Diskussion gebracht

Ab Dezember 2025 könnte die S-Bahn in Nürtingen und Oberboihingen halten. Thomas Bopp, Präsident des Verbandes Region Stuttgart, hat vergangene Woche die Idee öffentlich gemacht, die Linie S1 von Plochingen aus kommend im Wechsel nach Kirchheim und Nürtingen fahren zu lassen. In Nürtingen ließe sich dann in die Metropolexpresszüge umsteigen.

Zukunftsmusik oder nur eine Idee, die wieder verworfen wird? Ab Dezember 2025 könnte die S-Bahn-Linie 1 jede halbe Stunde nach Nürtingen fahren.  Fotomontage: Holzwarth
Zukunftsmusik oder nur eine Idee, die wieder verworfen wird? Ab Dezember 2025 könnte die S-Bahn-Linie 1 jede halbe Stunde nach Nürtingen fahren. Fotomontage: Holzwarth

NÜRTINGEN. Derzeit fahren die S-Bahn-Züge der Linie 1 im 30-Minuten-Takt von Stuttgart aus über Esslingen, Plochingen, Wernau und Wendlingen nach Kirchheim unter Teck. Zu den Hauptverkehrszeiten zwischen 5 und 10 Uhr sowie zwischen 15 und 20 Uhr fährt die S1 zwischen Stuttgart und Plochingen sogar jede Viertelstunde. Eine Ausdehnung des 15-Minuten-Taktes über Plochingen hinaus bis nach Kirchheim ist derzeit indes nicht möglich, da die Strecke zwischen Wendlingen und der Teckstadt zum Teil eingleisig ist. Stattdessen könnte bei einem mittelfristig geplanten durchgängigen Viertelstunden-Takt jede zweite Bahn über Oberboihingen nach Nürtingen weiterfahren. Damit könnte sowohl Kirchheim als auch Nürtingen zweimal pro Stunde von einer S-Bahn erreicht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%