Moderne Lernräume, weiter Blick in die Landschaft Zwei Jahre wurde am Neubau Albert-Schäffle-Schule gearbeitet Moderne Räume für fast 1000 Schüler und über 60 Lehrer

30.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (jkz). Hier wäre man gern selbst wieder Schüler. Denn die Räume der Albert-Schäffle-Schule (ASS) laden mit hohen Fenstern, die viel Tageslicht hineinlassen, und Technik auf dem neuesten Stand zum Lernen ein. In den Pausenbereichen, den Fluren und Aktivitätsräumen gibt es viele Sitzmöglichkeiten, um für sich zu bleiben oder in der Gruppe zu arbeiten.

So sieht ein modernes Klassenzimmer aus. Werden die PCs nicht gebraucht, werden die Tische einfach zugeklappt und als Schreibunterlagen genutzt.  Fotos: jkz
So sieht ein modernes Klassenzimmer aus. Werden die PCs nicht gebraucht, werden die Tische einfach zugeklappt und als Schreibunterlagen genutzt. Fotos: jkz

Schulleiter Thomas Gundelsweiler verantwortet die Belange der beruflichen Schule mit kaufmännischer Ausprägung. „In unserer Schule kann man den Realschulabschluss, das Fachabitur und das allgemeinbildende Abitur erlangen. Außerdem sind wir eine Berufsschule mit kaufmännischer Ausrichtung, bei uns lernen also Industrie- und Bankkaufleute, Vertriebler und Einzelhändler.“ Die moderne Schule funktioniert digital. Die Schüler erfahren via ASS-App, ob Unterricht ausfällt oder durch welchen Kollegen ein erkrankter Lehrer vertreten wird. Jetzt, in Corona-Zeiten, wird die Chat-Funktion mit den Lehrern gut angenommen. „Die Schüler werden einzeln oder als ganze Klasse von den Lehrern angeschrie- ben“, sagt Gundelsweiler. „Sie erhalten darüber Videos oder Dokumente.“ In den Pausen steht den Schülern eine Kü- chenzeile zur Verfügung, wo sie Essen aufwärmen können oder kostenlos Was- ser trinken. Es gibt drei Arbeitsräume, ei- nen Aktivitätsraum mit Tischfußball und mehrere Sitzgruppen im Foyer und den Flu- ren. In den Arbeitsräumen können die Schüler die PCs und Drucker nutzen. „Sie können hier auch privat ausdrucken oder die Laptops mit ins Foyer nehmen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%