Nürtingen

Hotelplanung geht weiter

02.07.2018 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtverwaltung legt ihren Standpunkt in einer ausführlichen Pressemitteilung dar

In der vergangenen Woche hatte sich die Bürgerinitiative erneut in einer Pressemitteilung gegen die Hotelpläne am Neckar ausgesprochen. Es folgte ein offener Brief der Gemeinderatsfraktion NT 14, die ebenfalls zu den Verhandlungen mit dem Investor Stellung nahm. Nun versucht die Stadt Nürtingen in einer Pressemitteilung ebenfalls ihren Standpunkt zu verdeutlichen.

Zwischen Fischtreppe und Bundesstraße sollen nach dem Wunsch der Verwaltung ein Hotel und ein Biergarten kommen. Archivfoto: Holzwarth
Zwischen Fischtreppe und Bundesstraße sollen nach dem Wunsch der Verwaltung ein Hotel und ein Biergarten kommen. Archivfoto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Hotelpläne am Neckarufer auf dem Melchior-Areal schlagen wieder neue Wellen. Das veranlasste auch das Nürtinger Rathaus, zu den jüngst aufgekommenen Vorwürfen Stellung zu beziehen. Eine am Donnerstag kurzfristig anberaumte Pressekonferenz mit der Verwaltungsspitze und Vertretern des Gemeinderats wurde ebenso kurzfristig wieder abgesagt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%