Hölderlinhaus: Eine ganz besondere Baustelle

05.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Hölderlinhaus an der Nürtinger Neckarsteige wird umgebaut. Das Dach ist weg, der Rest des Hauses wird bis auf die Wände zur Neckarsteige und zur Innenstadt hin bis auf den historischen Gokschen Keller hinunter von Hand abgebaut und neu aufgebaut. Teile einer historischen Innenwand, die die sogenannte Beletage begrenzte, wo während seiner Kindertage der Dichter Friedrich Hölderlin mit seiner Familie wohnte, werden konserviert und als Teil einer Dauerausstellung zum Dichter dort auftauchen. Wir haben uns auf dieser ganz besonderen Baustelle umgesehen. Mehr zu dieser Reise in die Vergangenheit heute im Lokalteil. aw/Foto: Holzwarth