Nürtingen

Gesprächsrunde findet statt

25.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Gemeinderat habe vereinbart, die historische Situation des Hölderlinhauses einer genauen Untersuchung zu unterziehen. Die Zeit bis zur Veröffentlichung der Ergebnisse könne nun genutzt werden, um weniger emotionsgeladen und ergebnisorientiert zu diskutieren und zu einer Lösung zu kommen, die sowohl der Volkshochschule als auch der Altstadt und der Neckarsteige dienen, so der Nürtinger CDU-Vorsitzende Thaddäus Kunzmann. Die Gesprächsrunde der CDU und Jungen Union am heutigen Donnerstag um 18 Uhr vor dem Hölderlinhaus findet aus diesem Grund auf jeden Fall statt. Die CDU-Fraktion sei bemüht, den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen. Als Gesprächspartner stehen die Gemeinderäte der CDU-Fraktion, die Leiterin der VHS, Susanne Ackermann, sowie der planende Architekt Reiner Hahn von der BFK + Partner, Stuttgart, zur Verfügung. Im Anschluss ist geplant, im „Schlachthof“ weiterzudiskutieren. Bei großem Zulauf steht eine Lautsprecheranlage bereit, damit die Diskussion von allen Teilnehmern geführt und akustisch verstanden werden kann. Interessierte Bürger sind hierzu eingeladen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%