Nürtingen

Gartenschau in Nürtingen? Der Dialog wird konkreter

20.03.2019 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Morgen Bürgerworkshop im Hochschulcampus in der Innenstadt – Vorschläge und Anregungen werden gemeinsam diskutiert

Der Auftakt war vielversprechend. Jetzt geht die Bürgerbeteiligung zur Landesgartenschau-Bewerbung in die zweite Runde. Beim Workshop morgen, Donnerstag, in den Räumen der HfWU werden die eingereichten Vorschläge gemeinsam diskutiert und konkretisiert. Jetzt haben die Nürtinger die Chance, an der Zukunft ihrer Stadt mitzuarbeiten.

Wie kann der Galgenberg-Park besser einbezogen werden? Diese und viele andere Fragen werden morgen beim Bürgerworkshop zur Landesgartenschau-Bewerbung diskutiert.  Foto: Holzwarth
Wie kann der Galgenberg-Park besser einbezogen werden? Diese und viele andere Fragen werden morgen beim Bürgerworkshop zur Landesgartenschau-Bewerbung diskutiert. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Der Startschuss für die Bürgerbeteiligung zur Landesgartenschau-Bewerbung stieß innerhalb der Nürtinger Bürgerschaft auf große Resonanz. Die Chance, an der Zukunft ihrer Stadt mitzuarbeiten, haben die Nürtinger im ersten Aufschlag gerne genutzt. Diese Aufbruchstimmung wollen alle Beteiligten jetzt im weiteren Verlauf mitnehmen. Denn von anderen Kommunen weiß man, dass die Ausrichtung einer Landesgartenschau eine Stadt ein ganzes Stück vorwärtsbringt. Das trifft sowohl auf die Vorbereitung im Vorfeld zu als auch später auf die Ausrichtung selbst. Positive Beispiele dafür gibt es im Ländle genug. Man denke nur an Horb, Sigmaringen oder Schwäbisch Gmünd. Das Bild einer Stadt verändert sich nicht nur nach außen, sondern auch nach innen – insbesondere in Bezug auf die Wahrnehmung der Bürger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%