Wendlingen

Eine Nervenprüfung für alle Pendler

18.08.2018 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lebensader L 1250: Wendlingen, Oberboihingen, Unterensingen und Zizishausen rüsten sich für die Umleitungszeit

Die Sperrung der Landesstraße 1250 zwischen Wendlingen und Oberboihingen hat viele Facetten. Auch die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden machen sich Gedanken über die Auswirkungen. Einige Ideen, wie die Zeit überbrückt werden kann, gibt es bereits, welche sich verwirklichen lassen, ist noch unklar.

Verkehr ohne Ende an der Kreuzung Inselstraße/Oberensinger Straße und Unterensinger Straße in Zizishausen Foto: Jüptner
Verkehr ohne Ende an der Kreuzung Inselstraße/Oberensinger Straße und Unterensinger Straße in Zizishausen Foto: Jüptner

WENDLINGEN. Eine harte Zeit kommt auf Wendlingen und Oberboihingen, aber auch auf Zizishausen und Unterensingen zu, wenn ab Mitte Januar die Landesstraße zwischen Wendlingen und Oberboihingen gesperrt wird. Notwendig wird die Sperrung, weil die Landesstraße im Zuge der Bauarbeiten für die ICE-Trasse Wendlingen–Ulm auf die andere Seite der Bahnlinie Tübingen–Stuttgart verlegt werden muss.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%