Nürtingen

Ein Jahr ohne S-Bahn-Linie 2 auf den Fildern

06.02.2019 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beabsichtigte Vollsperrung ab Bernhausen schlägt hohe Wogen – Bahn-Vertreter erläuterten im Kreistagsausschuss die Pläne

Die Deutsche Bahn will die S-Bahn-Strecke ab Bernhausen für Bauarbeiten zum Projekt S 21 für ein Jahr sperren. Das sorgte im Regionalparlament und in den betroffenen Filder-Kommunen für helle Aufregung. Auch viele Pendler aus Nürtingen und Umgebung betrifft das. Im Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistags informierten dazu jetzt Bahn-Vertreter.

An den S-Bahnhof in Filderstadt-Bernhausen sind auch Buslinien aus Nürtingen und der Umgebung angebunden. Foto: Holzwarth
An den S-Bahnhof in Filderstadt-Bernhausen sind auch Buslinien aus Nürtingen und der Umgebung angebunden. Foto: Holzwarth

Notwendig werde die Vollsperrung der Linie 2 zwischen Stuttgart und Filderstadt-Bernhausen dann, wenn die Bauarbeiten am Flughafentunnel und für die Station Terminal beginnen. Die Empörung auf den Fildern ist groß, vor allem in den Städten Filderstadt und Leinfelden-Echterdingen. Befürchtet wird ein Verkehrschaos, wenn Pendler wieder auf den Pkw umsteigen. Auch von Demonstrationen gegen das Vorhaben der Bahn-Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm, die für die Bauarbeiten am Flughafen zuständig ist, war bereits die Rede.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%