Region

Beirat der Klimaschutzagentur des Kreises Esslingen hat sich konstituiert

22.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der kommunale Klimaschutz erhofft sich von mehr institutioneller Vernetzung neue Impulse auf dem Weg zu einem klimaneutralen Landkreis bis 2045.

Der Beirat der Klimaschutzagentur: Argyri Paraschaki-Schauer, Rolf Stückle, Svenja Schall, Ludger Eltrop, Pedro da Silva, Christoph Nold, Florian Hoffmann, Verena Schiltenwolf, Fabian Weber, Peter Schadt, Martin Karl und Jörg Zou.  Foto: pm
Der Beirat der Klimaschutzagentur: Argyri Paraschaki-Schauer, Rolf Stückle, Svenja Schall, Ludger Eltrop, Pedro da Silva, Christoph Nold, Florian Hoffmann, Verena Schiltenwolf, Fabian Weber, Peter Schadt, Martin Karl und Jörg Zou. Foto: pm

ESSLINGEN. Jüngst hat sich der Beirat der Klimaschutzagentur des Landkreises Esslingen förmlich konstituiert. Zum Vorsitzenden wurde IHK-Kreisgeschäftsführer Christoph Nold gewählt, zu dessen Stellvertreter der Wissenschaftler Dr. Ludger Eltrop. Abgerundet wurde die konstituierende Sitzung durch einen Vortrag zu den Herausforderungen der Energiesystemintegration der Erneuerbaren Energien auf dem Weg zur Klimaneutralität durch Dr. Eltrop wie auch durch eine Führung durch die Energiezentrale des klimaneutralen Stadtquartiers Neue Weststadt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%