Region

„Aktiver Klimaschutz“

22.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Photovoltaik-Anlage für die Kläranlage Frickenhausen

Bereits vor Corona ins Bild gesetzt: Planer Felix Denzinger, Beurens Bürgermeister Daniel Gluiber, Neuffens Bürgermeister Matthias Bäcker, Kohlbergs Schultes Rainer Taigel, der Frickenhäuser Verwaltungschef Simon Blessing und Max Kaplick von der ausführenden Firma.  pm
Bereits vor Corona ins Bild gesetzt: Planer Felix Denzinger, Beurens Bürgermeister Daniel Gluiber, Neuffens Bürgermeister Matthias Bäcker, Kohlbergs Schultes Rainer Taigel, der Frickenhäuser Verwaltungschef Simon Blessing und Max Kaplick von der ausführenden Firma. pm

FRICKENHAUSEN (sb). Der Abwasserverband Neuffener Tal, der 2019 seinen 40. Geburtstag gefeiert hat, betreibt aktiv Umweltschutz: Dazu wurde die Kläranlage des Verbandsgebiets bereits im November 2019 mit einer Photovoltaikanlage aufgerüstet, die nun Strom liefert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%