eilmeldung

Keine Eile bei der Trainersuche

27.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen

Es soll kein Schnellschuss werden. Die Handballabteilung der TG Nürtingen will sich Zeit lassen bei der Suche nach einem neuen Trainer für ihre Drittliga-Frauenmannschaft. Am Sonntagabend hatten sich die Wege der Turngemeinde und dem vor der Saison als Wunschtrainer zu dieser gekommenen Markus Stotz getrennt (wir berichteten).

„Es gibt noch nichts“, bestätigte Bettina Schreitmüller, die Sprecherin der Abteilungsleitung, gestern. „Wir haben uns als Ziel gesetzt, dass jetzt erst einmal durchgeschnauft wird“, so Schreitmüller weiter. Erst vergangene Woche hatte die TG ja bekanntlich ihre Trainersuche für die Männermannschaft abgeschlossen, nachdem vor zwei Wochen völlig überraschend Alen Dimitrijevic zurückgetreten war.

Im Verein soll nun erst einmal Ruhe einkehren. Interimsmäßig wird Co-Trainer Stefan Eidt für die TG-Handballerinnen zuständig sein. Und vielleicht wird „der Dieter wieder helfen“, sagt Schreitmüller. Jugendleiter und Feuerwehrmann Dieter Strobl hatte bis Samstag die Landesliga-Männer als Interimstrainer übernommen. jsv

Weiterer Lokalsport

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten