Motorsport

Gneiting auf Platz zwei

24.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: ADAC-Autoslalom

Franziska Gneiting und Tobias Gneiting vom MC Kirchheim/Teck belegten beim ADAC-Automobilslalom des OC Winnenden auf der Verkehrsübungsanlage Asperg vordere Plätze. In der 18 Starter umfassenden Klasse F10 hatte die 21-jährige Nürtingerin zunächst Schaltungsprobleme, legte aber im ersten Wertungslauf einen ordentlichen Zahn zu (1.00,97 Minuten). Die zweite Wertung schloss sie mit einer Zeit von 1.00,41 Minuten und sicherte sich mit einer Gesamtzeit von 2.01,38 Minuten und zwei fehlerfreien Runden zum zweiten Mal in dieser Saison Platz sieben.

Als zweiter Fahrer des TF-Racing-Teams bewältigte Tobias Gneiting den Parcours gekonnt fehlerfrei in 58,34 Sekunden. Der 24-Jährige steigerte sich im nächsten Lauf (57,53) und erreichte mit zwei fehlerfreien Wertungsläufen und einer Gesamtzeit von 1.55,87 Minuten einen sehr guten zweiten Platz.

Mit leicht geänderter Streckenführung beim ADAC-Slalom-Youngster-Cup belegte Franziska Gneiting in der Klasse K22 unter 13 Piloten in 59,72 Sekunden Platz vier. pm

Weiterer Lokalsport

Eine makellose Saison

Basketball: TG Nürtingen holt das Double und ist erstmals in die Oberliga aufgestiegen – Bereits ein namhafter Neuzugang

Die Basketballer der TG Nürtingen haben in der abgelaufenen Saison in der Landesliga nur ein Spiel verloren und wollen sich nun in der Oberliga etablieren. Abseits der sportlichen…

Weiterlesen

Mehr Lokalsport Alle Lokalsport-Nachrichten