Anzeige

sp-turnen

TB Neckarhausen hält gut mit

26.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturn-Bezirksliga Mitte

Die Bezirksliga-Kunstturner des TB Neckarhausen haben im ersten Heimwettkampf der Saison vor 90 Zuschauern eine 2:10-Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten WKG Bonlanden/Sielmingen einstecken müssen.

Durch die Rückkehr von Tim Sachsenmaier konnten die Gastgeber eine starke Mannschaft aufbieten. Lediglich an den ersten beiden Geräten waren sie gegen die starken Filderstädter chancenlos. Der Boden ging mit 51,75:47,40 Punkten an die WKG. Für Neckarhausen punkteten Blessing (10,70), Müller (11,10), Achim Häfner (12,30) und Sachsenmaier (13,30). Am Pauschenpferd fehlte der fünfte Turner und so durften sich die Hausherren keine Patzer erlauben. Erpenbach (8,75), Blessing (9,85), Schmid (10,05) und Christian Häfner (11,45) erzielten 40,10 Punkte, die WKG 42,70 Punkte. Die Maxime war, das eine oder andere Gerät zu gewinnen und den Abstand nicht zu groß werden zu lassen. An den Ringen hielten die TBNler durch Guth (10,80), Schmid (11,25), Sachsenmaier (11,75) und Müller (11,95) mit 45,75:47,50 Punkten Anschluss, jedoch hatten sie zur Halbzeit einen Rückstand von 8,70 Punkten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Turnen

Eine Abteilung kämpft um ihren Bestand

Turnen: Planungen des TB Neckarhausen für neue Konzepte in der Nachwuchsförderung und im Leistungssport laufen auf Hochtouren

Gut eineinhalb Wochen nach der überraschenden Kündigung von Turn-Talentschulleiterin Susanne Tittel und eines großen Teils ihres Trainerstabes nehmen die Pläne, mit denen der TB…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten