Anzeige

sp-turnen

Knappe Auftaktniederlage

16.02.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstturn-Kreisliga Mitte: Der TB Neckarhausen kann nur ein Gerät für sich entscheiden und verliert gegen den TSV Böbingen

Die Turner des TB Neckarhausen sind am Sonntag mit einer knappen Heimniederlage in die Saison gestartet. Vor 75 Zuschauern in der Neckarhäuser Schulturnhalle gewann der TBN bloß ein Gerät und musste sich dem TSV Böbingen knapp mit 244,10:247,90 Punkten geschlagen geben.

Mark Haupt beim Sprung. Foto: Erb
Mark Haupt beim Sprung. Foto: Erb

Nachdem der TBN aufgrund von Bänderverletzungen auf die beiden Routiniers Hanno Ningel und Lukas Hermann verzichten musste, stand auch Gerätespezialist Heiko Pfeiffer kurzfristig nicht zur Verfügung. Somit ging das Team um Kapitän Lukas Menz lediglich mit neun statt der erlaubten zehn Turner an den Start. Darunter Quereinsteiger Jan Leutz, der vor seinem ersten Wettkampf stand, sowie Richard Grumann, Kai Müller, Timo Guth, Thomas Blessing, Mark Haupt, Lorenz Fritz und Alexander Haro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Turnen

Die TSN setzt noch einen drauf

Turnen: Die Turnschule Neckar-Gym krönt den vorzeitigen Aufstieg in die Dritte Bundesliga mit der Regionalliga-Meisterschaft

Ein spannendes Duell lieferte sich die TS Neckar-Gym am letzten Regionalliga-Wettkampf in Gäufelden mit der TSG Balingen. Den zuvor zweitplatzierten TSN-Frauen gelang es, ihrem…

Weiterlesen

Mehr Turnen Alle Turnen-Nachrichten