Anzeige

Tischtennis

Hasanovic jubelt gleich doppelt

18.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Jugendmeisterschaften

Der Tischtennis-Nachwuchs aus der Region hat am vergangenen Wochenende bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften in Aichwald mit starken Leistungen überzeugt. Allen voran Guwairiya Hasanovic in der Altersklasse U 18. Im Doppel der Mädchen setzte sich die junge Akteurin des TTC Frickenhausen gemeinsam mit Leonie Neumaier (TSV Musberg) gegen Maya Knauer und Mandy Nachtnebel (beide SV Nabern) durch.

Auch im Einzelwettbewerb war Hasanovic nicht zu schlagen. Hier bezwang sie ihre Doppelpartnerin Leonie Neumaier klar mit 3:1 und sicherte sich den zweiten Titel.

In der Altersklasse U 14 setzte sich Jonas Driemel (TSV Wendlingen) gegen Benjamin Funke und Angelino Razafinjatovo (beide TB Ruit) durch. In der U 15 siegte Kevin Benzler vom TSV Musberg in vier Sätzen gegen Daniel Silber vom TSV Wendlingen. Im Finale der Jungen U 11 erspielte sich Ben Stuhlmüller vom TSV Wendlingen den Titel gegen Ruben Mittenentzwei (TSV Berkheim). Das Endspiel der Jungen U 12 entschied Sebastian Steinhübl (VfL Kirchheim) für sich. Er besiegte Lukas Brückner (SV Reudern) in drei Sätzen. Bei den Jungen U 13 erspielte sich David Häuser (VfL Kirchheim) den ersten Platz. Zweiter wurde Philipp Friederich (TTC Notzingen Wellingen), Dritter Niko Hiller (TSV Neckartailfingen).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten