Anzeige

Tischtennis

400 an der Platte

08.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Bereits zum 48. Mal werden am Wochenende (11./12. Januar) die Kirchheimer Stadtmeisterschaften ausgetragen. In der neuen Sporthalle des Ludwig-Uhland-Gymnasiums erwarten die Organisatoren des VfL Kirchheim erneut an die 400 Teilnehmer. Verteilt auf die drei Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed treten neben den Bambini und Jugendlichen auch die Aktiven an. Den Anfang machen am Samstag ab neun Uhr die ganz Kleinen. Die besten Damen und Herren steigen erst am Sonntag ins Turniergeschehen ein. Anmeldungen werden heute noch den ganzen Tag per E-Mail (rike.goelz@t-online.de) entgegengenommen. pm/jag

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten