Anzeige

Tischtennis

14.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frage: Im Spiel A gegen B wirft der Spieler A den Ball beim Aufschlag nach hinten Richtung Schläger. Der Ball steigt beim Werfen circa 20 Zentimeter hoch. Wie ist zu entscheiden?

Antwort: Punkt für Spieler B, da der Ball nicht „nahezu senkrecht“ hochgeworfen wird. Der Ball muss beim Aufschlag mindestens 16 Zentimeter hoch geworfen werden.

Anzeige

Tischtennis

Zwei stimmen dafür, einer ist dagegen

Tischtennis: Württemberg und Südbaden sind auf den Verbandstagen für eine Fusion, Badener nicht

Die große Fusion in Tischtennis-Baden-Württemberg ist erst einmal vom Tisch.

Zwar stimmten beim ordentlichen Verbandstag des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) in Gerlingen knapp 98 Prozent der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten