Anzeige

Tischtennis

14.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frage: Im Spiel A gegen B wirft der Spieler A den Ball beim Aufschlag nach hinten Richtung Schläger. Der Ball steigt beim Werfen circa 20 Zentimeter hoch. Wie ist zu entscheiden?

Antwort: Punkt für Spieler B, da der Ball nicht „nahezu senkrecht“ hochgeworfen wird. Der Ball muss beim Aufschlag mindestens 16 Zentimeter hoch geworfen werden.

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten